Mittwoch, 1. Dezember 2021

Magic Crafts Linkparty #12/21: Kleine Adventskalender DIY von Elfis Kartenblog

Ihr Lieben, die Linkparty für den Monat Dezember ist hiermit eröffnet. Diesmal habe ich die liebe Elfi vom Blog "Elfis Kartenblog" als Gastblogger hier.
Ich freue mich sehr :0)

Diesmal sieht alles etwas anders hier aus, bitte entschuldigt, ich werde die Verlosung im Januar nachholen und die Tage noch die Gewinner von der letzten Linkparty bekanntgeben.
Ich bin krank geworden, trotz zweifacher Impfung, allen Vorsichtsmaßnahmen und wenig Kontakten. Gestern habe ich das Ergebnis bekommen. Mir geht es nicht besonders gut, zu all dem Stress und den ganzen Unglücken in kurzer Zeit. Aber ich hoffe, das es nicht noch schlimmer wird. Deshalb fällt es heute hier etwas kürzer aus.

Deshalb freut euch an Elfis tollem Gastpost!


Seit 2013 blogge ich auf ELFiS Kartenblog, der auch als Basteltagebuch dient. Da ich breitgestreute Interessen habe und gerne alles vieles ausprobiere, möchte ich das auf meinem Blog festhalten. Meine größte Leidenschaft gehört dem Basteln von Grußkarten für jeden Anlass. Ich gestalte auch Explosionsboxen und Rahmen, bastle mit alten Büchern vom Flohmarkt, verschönere altes Geschirr zu Dekogegenständen, mache gerne bei diversen Challenges mit und freue mich deshalb sehr, für Ulrike einen Gastpost schreiben zu dürfen. Zum Dezember passend habe ich, wie schon im Jahr 2020, auch für 2021 einige Adventkalender für unterwegs verpackt und wie das geht möchte ich euch gerne in Form einer Bastelanleitung zeigen.

Die Materialliste:

Adventkalender mit Schokolinsen (gibt es auch mit Hustenbonbons)

Weihnachtliches Designerpapier im Format 14,8 x 19,5 cm

Wäscheklammern mit Zahlen von 1 bis 24

Schere

Bastelmesser

Lineal

Falzbein

Flüssigkleber oder beidseitiges Klebeband (das entscheidet jeder für sich)

Material zum Dekorieren

Handstanzen (oder Stanzschablonen für eine Stanzmaschine)

Eckenabrunder (kann man, muss man aber nicht)


Gewünschten Text entweder in Word erstellen oder stempeln

Anleitung:

Schritt für Schritt

Das Papier (14,8 x 19,5 cm) auf der langen Seite bei 9 und 18 cm, auf der kurzen Seite bei 1cm falzen


Im nächsten Schritt folgendermaßen zuschneiden:


Flüssigkleber oder beidseitiges Klebeband (auf dem Foto blau) aufbringen,


zusammenkleben und die Ecken abrunden.


Den Kalender reinstecken, die Verpackung mit einer Klammer verschließen


und verzieren.



Ich hoffe meine Anleitung ist verständlich geschrieben, ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln. Für eventuelle Fragen stehe ich natürlich jederzeit gerne zur Verfügung!
* * *
Abschließend bedanke ich mich ganz herzlich bei Ulrike für die Einladung, es hat wirklich Spaß gemacht, einen Gastbeitrag für ihren Blog schreiben zu dürfen!

Ich wünsche euch eine schöne Adventzeit!

 Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

 verlinkt bei:
Häkeln / Stricken: annemarieshaakblogCaros FummeleyWooly Linx, Stricklustmaschenfein, mooglybloglinky-ladies,... Montagkeepingitrreal, sewcandoinspire-me-mondayBusy-Monday, Handmade Monday, ... Dienstaghandmadeontuesday, Dings vom Dienstag - DvD,Stich für Stich zum ZielColour and Inspiration Tuesday,  ... Mittwoch: Midweek Makers, Magic Crafts thestitchinmommy, wow-me-wednesdayStitch, Sew & Show, Wednesday Weight Loss... DonnerstagUFO time bei ValomeaNähfrosch- du für dich am Donnerstag, Um Kopf und Kragen,  ... Freitag:  freutag ...Samstag: Patchwork & Quiltssamstagsplausch... SonntagOh Scrap!  , ...Sonstige: The creative Lovers, Patchworkparty, Reparieren von 12 bis 12Froh und kreativ Patchen & QuiltenCreativsalatKiddikramGartenglück StickfreudenLet´s finish old stuff bei Annette/Augenstern

Die Party ist eröffnet:

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Dienstag, 2. November 2021

Magic Crafts Linkparty #11/21: Zauberhafter Gastbeitrag von Flickensalat - Ein bisschen Magie....

 Es ist wieder soweit: heute startet eine neue Magic Crafts Linkparty für Euch. Hier könnt Ihr den ganzen November lang Eure Posts verlinken :0)

Die liebe Carolyn vom Blog "Flickensalat" ist diesen Monat bei mir zu Gast - viel Spaß mit ihrem Beitrag. Schaut doch auch mal bei ihr im Blog vorbei....

****

Ich darf einen Gastbeitrag für Ulrikes Magic Crafts schreiben. Nun mache ich das zum ersten Mal und bin mir unsicher wie bzw. was schreibe ich genau? 
Ich denke, ich schreibe wie immer – einfach drauf los und von Seele weg, wie man so schön sagt. Ich hatte mir das mit dem Gastbeitrag gut überlegt und auch frühzeitig ein Projekt dafür ausgewählt. Das es bei Ulrike und Magic Crafts natürlich magisch werden sollte war klar.

 Leider hat es mit dem ursprünglich geplanten Projekt der „Schule der magischen Tiere“ mangels Stoffauswahl doch nicht funktioniert, ein alternatives Projekt war aber schnell gefunden. Ich habe mich für eine Kreuzsticharbeit entschieden und frei nach dem Motto: wenn es pottert, bin ich bei Ulrike richtig ;) 
- sollte es das Hogwarts Wappen werden. Im Netz fand ich sehr schnell ein Stickraster mit dem Wappen, habe meine Stickkiste rausgekramt und geschaut, was da noch so vorhanden ist. Neben vielen verschieden-farbigen Stickgarnen fand ich noch ein angefangenes Projekt von …. oje, lassen wir das.
 Das ist was für die Kategorie UFOs.


Ein Stück weißer Aida Stoff war auch noch im Fundus. Neu gekauft habe ich goldenes und silbernes Stickgarn und dann losgelegt. Zuerst habe ich mit schwarzem Garn senkrecht und waagerecht die Mitte markiert und dann angefangen zu sticken.


Nach und nach habe ich dann die vier Hauswappen hinzugefügt.


Silber und Gold ließ sich nicht so gut sticken, es ist Lame-Twist, der ist etwas widerspenstig. Für den bronzenen Adler habe ich braunes Sticktwist mit drei Fäden des goldenen Sticktwists gewählt. So glänzt er ein bisschen bronzefarben – naja, ich hätte vielleicht einen etwas helleren Braunton wählen sollen. 
Festgestellt habe ich dabei, dass es große Unterschiede zwischen den Stickgarnen gibt. Neben dem guten klassischen Sticktwist habe ich nämlich auch „China-Ware“ verarbeitet, das Stickgarn ist leider nicht so schön. Man sollte definitiv nicht verschiedene Hersteller in einem Teil verarbeiten, denn so sieht man den Unterschied.
 Ich war auch unsicher beim Sticken, das Kreuz über ein Kästchen zu sticken wäre zu dick gewesen, ins übernächste Loch – so wie ich es dann gemacht habe – ist mein tatsächlich ein bisschen zu „dünn“. An einigen Stellen schimmert das Weiße des Stramins durch.


Für den Rand des Wappens hatte ich mir ein helles braun ausgewählt und mit ein bis zwei Fäden Gold zusammen gestickt. So schimmert es ein wenig metallisch, wie ein Wappen eben. Den Rand habe ich allerdings total unterschätzt und so passierte es, dass mir das braun ausging – und das auch noch am Wochenende. 
Am Samstagnachmittag habe ich mich gemütlich hingesetzt und wollte nur noch den Rand sticken und am späten Abend musste ich dann feststellen, dass das Garn nicht reicht. Wie ärgerlich – ausgerechnet bei dem Projekt für den Gastbeitrag. Da bei uns Montag ein Feiertag war, konnte ich auch keinen Ersatz beschaffen. Nun fehlt im Wappen noch der Rand der oberen Hälfte.


Das Wappen sieht trotzdem sehr schön aus und ist wesentlich größer geworden als ich ursprünglich gedacht hatte. Es hat jetzt eine Größe von 20 x 18 cm. Den Rand werde ich natürlich noch fertig stellen und dann kommt es in einem Stickrahmen an die Wand – sehr wahrscheinlich ist, dass es eine Wand im Haus meiner Tochter sein wird ;-)


Es tut mir also leid, dass ich ein nur fast fertiges Projekt hier zeige, aber dafür ist sehr viel Magie darin.

Ich bedanke mich für die Ehre hier als Gastbloggerin schreiben zu dürfen und hoffe euch gefällt mein Beitrag.

Liebe Grüße
Carolyn Flickensalat
****
Was für ein toller, magischer Beitrag von Carolyn aka Flickensalat.
Ganz herzlichen Dank liebe Carolyn,das Du diesen Monat 
als Gastbloggerin bei mir zu Gast bist!
Das Projekt selbst ist ja fertiggeworden, es sieht einfach grandios aus :0) Besonders mit dem Glitzergarn, ich bin hin und weg! Einfach perfekt!

Nichtsdestotrotz habe ich noch die Gewinner vom letzten Monat bekanntzugeben.

1. Sannis Kreativsofa : "Zu Gast bei Sannis Kreativsofa"

/
2. Sannis Kreativsofa: " Kürbisbrot für Faule"




Lieben Dank nochmal an alle, die bei mir ihre tollen Projekte verlinken - vergesst bitte nicht auch bei den anderen verlinkten Posts vorbeizuschauen :0)

Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

 verlinkt bei:
Häkeln / Stricken: annemarieshaakblogCaros FummeleyWooly Linx, Stricklustmaschenfein, mooglybloglinky-ladies,... Montagkeepingitrreal, sewcandoinspire-me-mondayBusy-Monday, Handmade Monday, ... Dienstaghandmadeontuesday, Dings vom Dienstag - DvD,Stich für Stich zum ZielColour and Inspiration Tuesday,  ... Mittwoch: Midweek Makers, Magic Crafts thestitchinmommy, wow-me-wednesdayStitch, Sew & Show, Wednesday Weight Loss... DonnerstagUFO time bei ValomeaNähfrosch- du für dich am Donnerstag, Um Kopf und Kragen,  ... Freitag:  freutag ...Samstag: Patchwork & Quiltssamstagsplausch... SonntagOh Scrap!  , ...Sonstige: The creative Lovers, Patchworkparty, Reparieren von 12 bis 12Froh und kreativ Patchen & QuiltenCreativsalatKiddikramGartenglück StickfreudenLet´s finish old stuff bei Annette/Augenstern

Die Linkparty für November ist eröffnet:

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Mittwoch, 6. Oktober 2021

Magic Crafts Linkparty #10/21: Zu Gast bei Sannis Kreativsofa...

Ich bin Sanni, also eigentlich Sandra und diesen Monat der Gastblogger bei Magic Craft. Ich bin 48 Jahre jung und eine echte Mecklenburger Deern und Mama von zwei Couchbesetzern. Meine beiden Katzen sind nicht vom Züchter. Auch wenn beide zur Hälfte Rassekatzen sind. Blacky Fuchsberger kam vor acht Jahren aus dem Tierheim zu mir und Cera la Diva vor vier Jahren vom Katzenschutzbund. Die beiden erscheinen auch hin und wieder mal auf dem Blog, weil ich einfach mal mit den Vorurteilen in Sachen Heimtieren aufräumen will. Bei Cera kommt erschwerend noch hinzu das sie Krebs hat und ich zeigen will wie viel Zeit und Liebe so ein Tier braucht.


Doch zurück zum Blog. Seit neuneinhalb Jahren gibt es jetzt schon das Kreativsofa. Und ich bin zu ihm gekommen wie die Jungfrau zum Kind. Ich war schon immer kreativ und mein Umfeld war schon immer der Meinung das ich eine eigene Seite brauche. In den 2000 Jahren war ich eine Zeit lang Moderatorin in einem Forum für Ahnenforschung. Eine meine meiner Mitmods betrieb auch noch ein Forum für Literatur. Dort bin ich dann den ersten Bloggern über den Weg gelaufen. Natürlich war ich neugierig und Ende Mai 2012 war dann das Kreativsofa geboren.

Wie die meisten Blogger habe ich auch mal mit was ganz anderem angefangen. In den ersten Jahren drehte sich bei mir alles ums basteln, Filzen, malen und ein bisschen nähen.

Irgendwann vor vier Jahren habe ich dann meine Leidenschaft für’s Stricken entdeckt. Und aus dem DIY Blog wurde ein Wollblog. Nein ich bin kein reiner Strickblog, denn seit drei Jahren unterstützt mich meine kleine Schwester mit ihren Häkelarbeiten. Die meisten kennen sie unter dem Titel Kronprinzessin. Aber im richtigen Leben heißt sie Shirley.

Neben dem stricken, häkeln, den Couchbesetzern dreht es sich hier hin und wieder auch ums kochen. Manchmal haue ich auch ganz unverblümt meine eigene Meinung raus. Das passt nicht jedem, aber ich bin wie ich bin und ich lass mich nicht verbiegen.

Ich stricke leidenschaftlich gerne kann aber oft Strickanleitung nicht lesen und habe deshalb angefangen meine eigenen Sachen zu entfernen. Ähnlich wie Coco Chanel, die ja auch immer am lebenden Modell ihre Kleider steckte.

Eine Zeitlang habe ich auch Stricktutorials geschrieben. Doch leider ist der Diebstahl im Netz so hoch und ich finde nichts schlimmer als fremdes, auch geistiges, Eigentum als seines auszugeben. Auch mir ist das schon passiert.


Ich kann nicht häkeln, da habe ich in der Schule schon versagt. Bei der Kronprinzessin liegt es genau umgekehrt. Wir ergänzen uns also super.

Ich wollte als Kind immer Modedesignerin werden. Hat aber nicht geklappt, weil meine Eltern wollten das ich was anständiges lerne. Und das obwohl ich aus einer alten Schneiderfamilie komme. Ich vermute mal das ist auch der Grund warum ich in jungen Jahren meine eigenen Anziehpuppen gemalt habe, den Berufswunsch hatte und mir das am Ende doch noch ein Stück mit meiner Strickerei erfüllt habe.

Im übrigen liebe ich alles was Vintage ist. Eine Schwäche die ich von meiner Mutter habe.

Was mich mit Ulrike übrigens verbindet wir arbeiten beide im Gesundheitswesen, lieben Katzen, die Farbe Orange und Harry Potter. Wobei sich das bei mir nur auf die Musik, Bücher und Filme bezieht. Deshalb liefern wir uns in regelmäßigen Abständen ein Strickduell. Die ich , zu Ulrikes Pech, immer haushoch gewonnen habe. Sorry Ulli...
Anmerkung von Ulli: Pffft ,Sanni, da ist das letzte Wort ja noch nicht gesprochen!! :0)

Sicher wartet ihr jetzt noch auf meinen magischen Beitrag. Aber ich muss euch jetzt enttäuschen. Ich habe zwar hier einen auf Lager, aber der kommt diesen Monat noch in einem anderen Zusammenhang – dem Halloween BlogHop 2021...

Damit ihr aber nicht ganz leer ausgeht gewähre ich euch schon mal einen klitzekleinen Einblick in die magische Weihnachtswelt. Mehr dazu erfahrt ihr dann ab Ende Oktober bzw November und Dezember.

Habt einen schönen Tag


Wie schön! Herzlichen Dank Sanni für die tieferen Einblicke
 in dein Blogger- und Seelenleben :0) 
Auf die Weihnachtswichtel bin ich schon soo gespannt!

Noch fix die Gewinner des Monats - ich musste tatsächlich kurz vor Sendeschluss noch eine zweite Linkparty für September aufmachen :0)
Herzlichen Dank an alle für diese tollen und genialen Beiträge.

1. Kirsten vom Blog "LiLaLaune Träume" mit ihrem Gastpost hier


2. Strickfisch - der Levita Dreiecksloop




Gratulation an alle :0)



Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

 verlinkt bei:
Häkeln / Stricken: annemarieshaakblogCaros FummeleyWooly Linx, Stricklustmaschenfein, mooglybloglinky-ladies,... Montagkeepingitrreal, sewcandoinspire-me-mondayBusy-Monday, Handmade Monday, ... Dienstaghandmadeontuesday, Dings vom Dienstag - DvD,Stich für Stich zum ZielColour and Inspiration Tuesday,  ... Mittwoch: Midweek Makers, Magic Crafts thestitchinmommy, wow-me-wednesdayStitch, Sew & Show, Wednesday Weight Loss... DonnerstagUFO time bei ValomeaNähfrosch- du für dich am Donnerstag, Um Kopf und Kragen,  ... Freitag:  freutag ...Samstag: Patchwork & Quiltssamstagsplausch... SonntagOh Scrap!  , ...Sonstige: The creative Lovers, Patchworkparty, Reparieren von 12 bis 12Froh und kreativ Patchen & QuiltenCreativsalatKiddikramGartenglück StickfreudenLet´s finish old stuff bei Annette/Augenstern



You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Dienstag, 31. August 2021

Magic Crafts Linkparty #09/2021: Gastblogbeitrag - Marmorieren mit Nagellack

Es ist wieder Zeit für eine neue Magic-Crafts-Linkparty im September!
Ab heute erwarten Euch zur Eröffnung an jedem 1. Mittwoch im Monat spannende Gastbeiträge. Heute startet Kirsten vom Blog "Li-La Launeträume"...
Viel Spaß beim Lesen!

*Dieser Post enthält unbezahlte Werbung ohne Auftrag*

Hallo, mein Name ist Kirsten und ich darf heute einen Gastblogbeitrag auf diesen wunderschönen Blog von Ulrike schreiben.

Danke dafür, ich freu mich hier zu sein! Seit 8 Jahren blogge ich mit sehr viel Freude und Herzblut auf -Lila-Laune-Träume- über all die Dinge die das Leben noch ein klein wenig schöner machen. Das sind meist einfach umzusetzende DIY-Deko-Ideen. Ich darf heute einen Post zu der Linkparty Magic Crafts beifügen als Gastblogger. Magic crafts bedeutet übersetzt Zauberhandwerk. Dazu gehört magisches, nerdiges, märchenhaftes und natürlich zauberhaftes.

Einige Gläser habe ich vorher ganz einfach mit Farbe angemalt. Ja, und auch Schwarz eignet sich tatsächlich prima dazu;0)
Im Moment mag ich es sehr solche Gefäße zu bepflanzen. Man kann sie aber auch für viele andere Sachen zweckentfremden.

So, ich will Euch nicht länger auf die Folter spannen und genießt die Bilder:)










PS: Noch ein Tipp zum bepflanzen. Falls Ihr auch öfters so kleine Fliegen in der Blumenerde findet, dann besorgt Euch einfach Vogelsand und schüttet mindestens 2-3 cm oben auf die Erde drauf. Das sorgt dafür, dass diese Minifliegen durch die Schwere und Dichte des Vogelsandes nicht mehr durchkommen. Ihr habt also Ruhe;0)

Herzlichst Eure Kirsten und viel Spaß bei dieser schönen Linkparty

Vielen Dank, liebe Kirsten für diesen spannenden und kreativen Beitrag :0)
Durch und durch zauberhaft, echt Magic Crafts!

Die meisten Klicks hatten diesen Monat :
1. Sannis Beitrag von Sannis Kreativsofa


2. Carolyn vom "Flickensalat mit "Sommerliche Untersetzer"
3. Elfi von Elfis Kartenblog mit "7. Bloggeburtstag"

Herzlichen Glückwunsch! 



 verlinkt bei:
Häkeln / Stricken: annemarieshaakblogCaros FummeleyWooly Linx, Stricklustmaschenfein, mooglybloglinky-ladies,... Montagkeepingitrreal, sewcandoinspire-me-mondayBusy-Monday, Handmade Monday, ... Dienstaghandmadeontuesday, Dings vom Dienstag - DvD,Stich für Stich zum ZielColour and Inspiration Tuesday,  ... Mittwoch: Midweek Makers, Magic Crafts thestitchinmommy, wow-me-wednesdayStitch, Sew & Show, Wednesday Weight Loss... Donnerstag: UFO time bei ValomeaNähfrosch- du für dich am Donnerstag, Um Kopf und Kragen,  ... Freitag:  freutag ...Samstag: Patchwork & Quiltssamstagsplausch... SonntagOh Scrap!  , ...Sonstige: The creative Lovers, Patchworkparty, Reparieren von 12 bis 12Froh und kreativ Patchen & QuiltenCreativsalatKiddikramGartenglück StickfreudenLet´s finish old stuff bei Annette/Augenstern


Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter



You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Dienstag, 3. August 2021

Magic Crafts Linkparty #08/2021: Gastblogger für Magic Crafts gesucht....


Es ist wieder soweit die nächste Linkparty für den Monat August zu eröffnen :0)

Also nicht das Ihr denkt, mir gehen die Ideen und Beiträge aus, ganz im Gegenteil.
Aber um ein bisschen frischen Wind in die Sache zu bringen, würde ich gerne einmal im Monat zur Eröffnung der neuen Linkparty einen Gastblogger einladen. Ich freue mich auch über Gastblogger ohne eigenen Blog, wie immer :0)

Für den Beitrag könnt ihr etwas 
nähen, häkeln, stempeln, malen, stricken, mit Holz werkeln, sticken,....
was auch immer Euch einfällt. Es kann auch etwas sein, was Ihr schon gewerkelt habt und hier gerne vorstellen wollt. Wichtig ist, das der Post spätestens bis zum 1. Montag des neuen Monats fertig ist und zusammen mit Fotos zu mir geschickt wird. Es wäre dann schön, wenn Ihr dann auch auf Eurem Blog den Gastpost ankündigt.

Der erste Gastblogger könnte dann also im September posten. Ich hoffe, Ihr habt Lust und Zeit mitzumachen, ich würde mich sehr freuen. Und bin natürlich gespannt auf Eure zauberhaften Werke.

Die Gastblogger bekommen dann auch ein Label für ihren Blog 
- Ich bin Gastblogger bei Magic Crafts.

Bevor ich es vergesse:

Die meisten Klicks in diesem Monat hat Karinnettchen für ihren Beitrag 


Herzlichen Glückwunsch! Somit hüpfst Du gleich in den Topf für den Magic Crafts Award am Ende des Jahres. Die sind auch wirklich ganz klasse und sehen doch total magisch aus :0)




 Dann könnt Ihr hier wieder im gesamten August Eure tollen Posts verlinken,
 ich freue mich über jeden einzelnen...

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Dienstag, 6. Juli 2021

Magic Crafts Linkparty 07/21:Pflege magischer Tierwesen Armband


Zeit für unsere Magic Crafts Linkparty im Juli!

Natürlich habe ich wieder eine Anleitung im Gepäck, die ich Euch vorstellen werde.
Es ist ein Armband mit kleinen süßen gestrickten Charms aus "Pflege magischer Tierwesen".
Die Anleitung habe ich bei Tiny Owl Knits/Ravelry entdeckt.

Doch zuerst zu dem Post mit den meisten Klicks in diesem Monat:


Diese gab es für das Rollmäppchen
 bei den Mondkunst Schwestern :0)
Praktisch und richtig schön! Nria und Hana überraschen immer wieder mit guten Ideen und tollen Werkeleien. Schaut doch mal vorbei....

Ich habe mir überlegt, das ich einen Award immer am Ende des Jahres vergebe. Man kann dann unter den 12 monatlichen Gewinnern abstimmen und ich werde dann eine Kleinigkeit verlosen. Was meint Ihr?


Von diesen Armbändern gibt es 3 verschiedene Ausführungen, das ist die dritte Version.
Die kleinen Charms kann man abmachen, das Armband ist ein sog. "Bettelarmband"

Zu den Charms gehören:
Cheshire-Katzenschwanz, HP-Pullover-Kokon (mit Schmetterling), Grille, Gryffindor-Löwe, Hauselfensocke, Hufflepuff-Dachs, Kolibri, Marienkäfer, Seerosenblatt, Pegasusfeder, Ravenclaw-Adlerkralle, Slytherin-Schlange, Schnatz, Sprechender Hut, Thestral-Leckerei (Steak.)


Mein klarer Favorit ist der Hufflepuff Dachs...


Die Sachen sind echt miniklein und werden mit einem Nadelspiel gestrickt :0) 


Der Kolibri , Schlange und Schnatz....


Das zweite Set ist auch genial, ist aber nicht von mir gestrickt:

Foto@tinyowlknits

Es enthält u.a. das Monsterbuch, die Lenkpflaumen von Luna Lovegood, Feenflügel, Fledermaus, Chamäleon, Minimuff, Zauberstab...

Anleitung: Tiny Owl Knits "Care of Magical Creatures"


 verlinkt bei

Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

 So, dann habt Ihr wieder einen Monat lang Zeit, Eure Werke hier zu verlinken :0) 

 

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter